Steuern und Struktur

Mehr Weitsicht bei steuerlichen Fragen

Wenn es um unternehmerische Entscheidungen geht, dann nehmen steuerliche Fragen eine zentrale Rolle ein. Wir als Steuerberater:innen tragen die Verantwortung, am Unternehmenserfolg unserer Klient:innen maßgeblich beizutragen. Dabei behalten wir den Überblick in einer sich immer schneller verändernden und komplexer werdenden Welt der gesetzlichen Vorschriften und Verwaltungsabläufe.

SPT verfügt nicht nur über eine langjährige Erfahrung, sondern ist mit den Besonderheiten und Herausforderungen in allen Bereichen des österreichischen und des internationalen Steuerrechts vertraut. Mit unserem Team sind wir breit aufgestellt und können so Unternehmen und Privatpersonen eine professionelle und eine an ihren Bedürfnissen ausgerichtete Beratung bieten.

Leistungsumfang

Wir sind für Sie da – schnell, persönlich und mit dem folgenden Dienstleistungsspektrum im Rahmen der Steuerberatung:

  • Neu- und Umgründungen
  • Unternehmensbewertungen
  • Begleitung von M&A Transaktionen
  • Gründung und Führung von Privatstiftungen
  • Beratung bei Beteiligungsmodellen von Mitarbeitenden
  • Internationale Steuerberatung
  • Beratung bei Gestaltung von Verrechnungspreisen
  • Unternehmensgründung und Umgründungen
  • Umstrukturierungen und Rechtsformgestaltung
  • Beratung bei Immobilientransaktionen
  • Beratung und Steuergestaltung von Familienunternehmen
  • Beratung bei Unternehmenskäufen und -verkäufen
  • Beratung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten im Anwendungsbereich von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Beratung bei Unternehmensnachfolgen und Betriebsübergaben
  • Beratung bei Besteuerung und Ermittlung von Einkünften aus Kapitalvermögen und Investmentfondsbesteuerung
  • Beratung bei grenzüberschreitender Entsendung von Mitarbeitenden und Konzernüberlassungen
  • Begleitende Kontrolle
  • Beratung bei Finanzstrafverfahren
  • Begleitung Offenlegung und Selbstanzeige vor Finanzbehörden
  • Ausarbeitung von Beschwerden und sonstigen Rechtsmitteln
Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder möchten mehr über unserer Leistungen in diesem Bereich erfahren?

News und Aktuelles

Wir bleiben für Sie immer auf dem neuesten Stand. Wenn Sie auch auf dem Laufenden blieben wollen, finden Sie hier aktuelle News rund um die Themen Steuern, Wirtschaftsprüfung und Treuhandwesen.

chris-liverani-9cd8qOgeNIY-unsplash
Betriebsübergaben: Erleichterungen durch das Grace-Period–Gesetz

Betriebsübergaben (insbesondere bei Familienunternehmen) sollen mit dem Grace-Period–Gesetz (Regierungsvorlage) erleichtert werden. Das Grace-Period–Gesetz soll Änderungen in der Bundesabgabenordnung, der Gewerbeordnung, und dem Arbeitnehmerschutzgesetz bringen. In der Bundesabgabenordnung sollen dabei eigene Bestimmungen zur Begleitung einer Unternehmensübertragung geschaffen werden. 

christian-dubovan-Y_x747Yshlw-unsplash
Muss eine Schenkung gemeldet werden?

Anzeigepflicht besteht für Schenkungen und Zweckzuwendungen unter Lebenden, wenn im Zeitpunkt des Erwerbes mindestens eine Beteiligte bzw. ein Beteiligter einen Wohnsitz, den gewöhnlichen Aufenthalt, den Sitz oder die Geschäftsleitung im Inland hatte. Zu melden sind insbesondere Schenkungen von: Bargeld, Kapitalforderungen, Gesellschaftsanteilen, Betrieben oder Teilbetrieben, beweglichem körperlichen Vermögen (wie z. B. Schmuck, Kraftfahrzeuge), immateriellen Vermögensgegenständen (wie z. B. Fruchtgenussrechte, Urheberrechte)

zbynek-burival-V4ZYJZJ3W4M-unsplash
Neue Selbständige: Energiekostenzuschuss 2023

Neue Selbständige, die im Zeitraum 1.1.2023 bis 31.12.2023 durchgehend in der Krankenversicherung pflichtversichert waren, haben Anspruch auf einen Energiekostenzuschuss, sofern die endgültige oder vorläufige monatliche Beitragsgrundlage für den Monat Dezember 2023 die Höchstbeitragsgrundlage (€ 6.825,00) nicht erreicht. Die Prüfung des Vorliegens der Voraussetzungen erfolgt zum 1.6.2024. Nachträgliche Sachverhaltsänderungen haben keinen Einfluss auf den Anspruch.

Mehr erfahren